NIK NOWAK ist ein deutscher Künstler, Musiker und Kurator.
Seine medienübergreifende künstlerische Arbeit befasst sich häufig mit der Wirkung von Sound, so wie mit der Rolle von Soundsystemen als kulturelle Transmitter oder akustische Waffen. Soundobjekte wie „Mobile Booster“, „Panzer“ und die „Echodrohnen“ verschafften ihm weltweite Aufmerksamkeit.

Neben seiner Ausstellungstätigkeit geht er dem Phänomen der mobilen Soundsysteme seit Jahren auch wissenschaftlich nach und hält Vorträge zu diesem Thema. Außerdem tritt er regelmäßig mit Live- und DJ-Sets alleine oder mit seiner Band Schockglatze als Musiker auf.
Seine Langzeitprojekte DELETHE (mit Phillip Brandt und Abigail Smith) und ENCARNITA PROPIA (mit Gabriel Rossell Santillan) befassen sich mit der Löschung von Daten nach dem Tod, dem Aussterben von Sprachen und dem Verschwinden von kulturellen Überlieferungen.

Nowak studierte von 2002–07 Kunst an der Universität der Künste, Berlin, DE, war Meisterschüler von Prof. Lothar Baumgarten und besuchte 2007 die Bildhauerklasse von Xiang Jing an der Shanghai Normal University, CN. 2007 wurde ihm das Georg-Meistermann-Stipendium verliehen. 2014 kuratierte er in Zusammenarbeit mit dem Museum Marta die internationale Ausstellung „BOOSTER Kunst Sound Maschine“ und wurde mit dem Gasag Kunstpreis ausgezeichnet, der herausragende künstlerische Position an der Schnittstelle von Kunst, Wissenschaft und Technik ehrt.

* 1981 in Mainz, lebt in Berlin
[born in Mainz / Germany, lives in Berlin]

2002 – 2007

Universität der Künste (UDK), Berlin

2005

Stipendium des Cusanuswerks, Bonn [Scholarship by Cusanuswerk, Bonn/Germany]

2006

Reisestipendium für New York [Travel scholarship to New York]

2007

Normal University Shanghai, Bildhauerklasse von Xiang Jing [Normal University Shanghai, Sculptor class by Xiang Jing]

2007

Meisterschüler von Lothar ­Baumgarten [Masterstudent of Lothar ­Baumgarten]

2008

Georg Meistermann-Stipendium [Georg Meistermann Scholarship]

2014

Gasag Kunstpreis [Gasag Art Prize]

EINZELAUSSTELLUNGEN  [SOLO EXHIBITIONS]

2015

DELETHE  alexander levy, Berlin

TORQUE  Cruise & Callas, Berlin (text)(installationviews)

2014

ECHO  Berlinische Galerie, Berlin (PDF)

2012

PANZER   CTM Festival@Berghain/Lokdock, Berlin

2011

INTERMEZZO   Infernoesque, Berlin

2010

NUKES, SUN AND CARROTS   Regina Gallery, Moscow

2009

IGOR AND THE RATTLESNAKE   Infernoesque, Berlin, mit Thomas Chapman

2007

DOUBLE BACK   WTC Gallery, Hamburg

2005

TRACY   Galerie Nomadenoase / Golden-Pudel-Klub, Hamburg

STRAẞENBLÄSER   NBK–Studio, Berlin

GRUPPENAUSSTELLUNGEN AUSWAHL
[GROUPSHOWS SELECTION]

2015

WORKS IN WHITE  Schau Fenster, Berlin

WIEDERSEHEN  Kunstverein Bochum

GROUPSHOW V   alexanderlevy, Berlin

KEMNADE KLINGT!   Kunstverein Bochum

DAS MECHANISCHE CORPS   HMKV Hartware MedienKunstVerein, Dortmund

BOYS AND THEIR TOYS   Kunstraum Kreuzberg / Bethanien, Berlin

UNTUNE   CTM, Berlin (K)

GROUP SHOW IV   alexanderlevy, Berlin

2014

DAS MECHANISCHE CORP   Künstlerhaus Bethanien, Berlin

BOOSTER   Museum Marta, Herford (kuratiert von Nik Nowak)(walkthrough)

PITCH 2   Internationales Handelszentrum, Berlin

2013

AMBIVALENT CHRISTMAS   KWADRAT, Berlin

SONICA   MoTA, Ljubljana

THREE   SSIIEE, Berlin

GOGBOT FESTIVAL   Enschede

JUBILEE   LSD Galerie, Berlin

DER NEBEL UND DAS GLAS   Infernoesque, Berlin

BERLIN.STATUS 2   Künstlerhaus Bethanien, Berlin

HEIMAT WÜSTE HERBERGE   Grauer Hof, Aschersleben

2012

TODAYSART FESTIVAL   Theater Aan Het Spui, Den Haag

ROKOLECTIVE FESTIVAL   MNAC, Bucharest

IN ANDEREN WORTEN   NGBK/ Kunstraum Kreuzberg, Berlin

2011

BERLINER ZIMMERGENOSSEN   Funkhaus Ost, Berlin

INFORMELLNATUR   Galerie Sabine Knust, München

2010

MUSIC STORE   Galeria Neon, Budapest

THERE IS A TEAR IN MY BEER   West Germany, Berlin

DEMOLITION MILK   KIT, Düsseldorf

LUNA / PROXY / FIRE / SNOW 1 + 2   Galerie Gebr. Lehmann, ­Dresden / Berlin

SPARKELING SPRING   Forgodden Bar Project, Berlin

NORDSCHAU 3   Sammlung HSH Nordbank, Hamburg

6 DAYS OF NEW MEDIA   Linienstraße, Berlin

TAPE MODERN 13   Tape Modern, Berlin

BERLIN MEETS VIENNA   Grauer Hof, Kunstverein Aschersleben

2009

BERLIN MEETS VIENNA   Salon Österreich, Wien

DAS GESCHEHEN   Apartement, Berlin

NORDSCHAU 2   Sammlung HSH Nordbank, Hamburg

ARCHITEKTURSOMMER   White Trash Contemporary, Hamburg

WE MOVE   Wilde Gallery, Berlin

2008

AFFINITY   OV Gallery, Shanghai

BITTE SCHÖN!   AZKM, Münster

AD ABSURDUM   Städtische Galerie Nordhorn

2007

EURASIA ONE   Island 6, Shanghai

INFERNESQUE GRANDE   Heidestraße, Berlin

DOCKVILLE   Hamburg

2006

WUCHERUNGEN UND WANDNAHMEN   Städtische Galerie Nordhorn

2005

VIDEO NOW!   White Trash Contemporary, Hamburg

PERFORMANCES

2015

ENCARNITA PROPIA Parrotta Contemporary, Stuttgart

ENCARNITA PROPIA Heidelberger Kunstverein

PROPAGANDA  HMKV Hartware MedienKunstVerein, Dortmund (Video)

ENCARNITA PROPIA  Berghain Kantine, Berlin

2014

PROPAGANDA  Museum Marta, Herford (Video)

2013

Soundpanzer SONICA, Ljubljana

Soundpanzer  Gogbot Festival, Enschede

2012

Soundpanzer  CTM/Lokdock, Berlin (Video)

Soundpanzer  TodaysArt Festival, Den Haag

Soundpanzer ROKOLECTIVE FESTIVAL, Bucharest

VORTRÄGE [TALKS]

2015

SOUND AS CULTURAL KATALYST  toa Festival, Berlin (Video)

TECHNIKEN DES VIRTUELLEN  Hfbk, Hamburg (Website)

2011

SOUND AS WEAPON  Ted X Berlin (Video)

SAMMLUNGEN [COLLECTIONS]

Montblanc Cutting Edge Art Collection

HSH Nordbank

Sammlung Museum Marta Herford

Sammlung der Berlinischen Galerie

Sammlung der GASAG Berlin

DOWNLOAD CV [PDF]